Crêplala: Oh là là, ob süß, ob salzig, es schmeckt

Creplala, Amtsgerichtsplatz Berlin-Charlottenburg © FM Rohm

Creplala, Amtsgerichtsplatz Berlin-Charlottenburg © FM Rohm

In einer ehemaligen Bedürfnisanstalt speisen? Das kann man im „Crêplala“ am Amtsgerichtsplatz. Zum Glück ist das 1905 erbaute, kleine knuffige Häuschen schon etliche Jahre seinem ursprünglichen Zweck entfremdet.
Heute beherbergt das gemütlich ausgebaute „Crêplala“ knapp zwanzig eng gestellte Sitzplätze. Braune und champagnerfarbene Töne unterstreichen den schlichten Bistrostil. Zum Besuch sollte man sich im Zwiebellook anziehen, will sagen, man sollte am besten ein T-Shirt unter Hemd oder Bluse und Pullover ziehen. Denn die Temperaturen sind gelinde gesagt mollig.
Der Service ist für manche vielleicht etwas burschikos, das Du scheint mittlerweile in vielen Berliner Lokalen normal zu sein. Freundlich war die Kellnerin trotzdem. Vorab empfahl sie einen fruchtigen Aperitif aus Rosé-Wein und Pampelmusensaft auf Eis, 4,50 Euro.
Zu essen gibt es ein bis zwei Salate und Suppen im Tagesangebot und standardmäßig je rund zehn Crêpes und Galettes. Letztere sind die herzhafte Variante der aus Nordwest-Frankreich stammenden Spezialität. Der Teig aus dunklem Buchweizenmehl wird wie die Crêpe auf der heißen Platte gebacken.
Die einfache Galette gibt es mit Käse, 4,20 Euro. Man bekommt sie auch mit Tomate, Mozzarella und Basilikum, 4,80 Euro, oder mit Gorgonzola und Walnüssen, 5,20 Euro. Wir bestellten die edle Galette „Lyon“ mit Lachs, Preiselbeeren und Crème Fraîche, 6,50 Euro, und das Tagesangebot mit gebratenen Champignons, Kräuter-Frischkäse, rohem Schinken und Rucola, 6,20 Euro. Beide waren sehr schmackhaft und zum Glück nur fast sättigend. So konnten wir uns noch an einer feinen Crêpe Suzette erfreuen, 4,20 Euro. Die wurde wie beim ersten Frankreichurlaub mit Cointreau am Tisch flambiert.

Unsere Bewertung

Geschmack:
Ambiente:
Service:
Weinsortiment:
Preis/Leistungsverhältnis:
Gesamt:
Höchstbewertung: 5 Punkte
Restaurant: Crêplala
Küchenstil: Crêperie
Adresse: Kantstraße 85 A, Berlin-Charlottenburg
Öffnungszeiten: Di. bis Sbd. 14-22, So. 14-19 Uhr
Kreditkarten: Nur Barzahlung
Fon: 01578-700 8585
Web: Link


Veröffentlicht unter Restaurantkritiken Getagged mit: , , ,