Land Wirt: Glückliche Hausmannskost in der Regensburger Straße

Land Wirt, Regensburger Straße 7 © FM Rohm

Land Wirt, Regensburger Straße 7 © FM Rohm

Im Landhausstil präsentiert sich der „Land Wirt“, drei Querstraßen vom beliebten Viktoria-Luise-Platz. Neben dem Eingang steht im Vorgarten eine gusseiserne Hollywoodschaukel. Daneben leuchten in Holzkisten Äpfel als Blickfänger. Drinnen geht es gemütlich weiter, im vorderen Gastraum kann man an einem Gründerzeittisch Platz nehmen. Nebenan wird es ausgefallen: Dort staunt man über eine von Birkenstämmen und einem dicken Tau begrenzte kleine Galerie.Kulinarisch bietet der „Land Wirt“ ein schmales aber gutes Spektrum zwischen deutscher Hausmannskost und gehobener Küche. So listete die Mittagskarte unter anderem eine herbstliche Suppe auf, Bouletten mit Radieschen-Kartoffelsalat, Kalbsgulasch mit Semmelknödel und Zander mit Spinat und Kartoffeln. Bis 16 Uhr muss man Montag bis Freitag für einen Hauptgang mit neun bis elf Euro kalkulieren.Abends ziehen die Preise an, dann gibt es Ochsenbäckchen mit Rote-Bete-Risotto und Gemüse, 15,90 Euro, oder Tafelspitz mit Gemüse, Kräutern und Kartoffeln, 16,90 Euro.Die Kellnerin hätte gerne für den unserer Meinung nach etwas zu stark mit Kräutern gewürzten Zander ein Dessert oder ein weiteres Glas des vorzüglichen badischen Grauburgunders (2,80 für 0,1l) auf Kosten des Hauses spendiert. Aber leider war die Mittagspause zeitlich voll ausgereizt.
Erfreulich dezenter war die Kürbis-Karottensuppe, 4,90 Euro. Zu der gab es ausgezeichnetes, selbstgebackenes Graubrot und köstliche Rotwein-Butter mit roten Zwiebeln. Tadellos war das Kalbsgulasch mit fluffigem Semmelknödel. Auch dieses Gericht mit mürbem Fleisch, würziger Soße und viel Herbstgemüse war intensiv mit Kräutern aromatisiert, aber hier passte es. 

Unsere Bewertung

Geschmack:
Ambiente:
Service:
Weinsortiment:
Preis/Leistungsverhältnis:
Gesamt:
Höchstbewertung: 5 Punkte

Restaurant: Land Wirt
Küchenstil: moderne Hausmannskost
Adresse: Regensburger Straße 7, Berlin-Schöneberg
Öffnungszeiten: täglich 12-24 Uhr
Kreditkarten: EC
Fon: 030-21 99 72 80
Web: Link

Veröffentlicht unter Restaurantkritiken Getagged mit: , ,

Direkt-Kontakt

Franz Michael Rohm

Franz Michael RohmTel: 030 - 89 70 25 27
Mobil: 0175 - 272 63 24
buero.rohm@snafu.de
Forckenbeckstraße 9-13
14199 Berlin

Referenzen

Stiftung Kunstforum der Berliner Volksbank
Laufende Pressearbeit