PK – Panasiatische Küche am Wittenbergplatz

PK- Pan-Asia-Kitchen @ FM Rohm

PK- Pan-Asia-Kitchen @ FM Rohm

Tiergarten. Der erste Besuch im Asia-Restaurant „PK“ in der Ansbacher Straße zwischen Wittenbergplatz und Kurfürstenstraße führte zum Entschluss, dort nie wieder hinzugehen. Gründe dafür waren zu viel Weiß in der Möblierung und eine harte Entenbrust.
Doch dann sagten Freunde, sie hätten dort wunderbar gegessen.
Neue Akzente bei der Farbgebung machten das Restaurant einladender. Gleich geblieben ist die die Speisekarte. Man serviert pan-asiatische Küche mit diversen Snacks, Suppen, Spießen sowie ein halbes Dutzend Hauptgerichte. Am teuersten ist ein 180-Gramm-Steak mit Reis und Gemüse, dazu gibt es dreierlei Soßen, für 11,80 Euro.
Mittags war das „PK“ gut besucht. Dann bestellen viele Gäste einen schnell servierten 2-Gang-Lunch für 6,80 Euro, derzeit sogar an jedem Wochentag.
Zum Start wählt man zwischen Tagessuppe, Frühlingsrollen und Salat. Beim Besuch war die Suppe eine feine, mild abgeschmeckte Thom Ka Gai, Hühnerbrühe mit Kokosmilch, Hühnchenfleisch, Zwiebeln, geviertelten Tomaten und Koriander. Noch besser war der Hauptgang, Rindfleisch mit grünem Curry und gebratenem Reis. Zucchini, Aubergine, Bambussprossen und Ananas begleiteten das kleingeschnittene Fleisch, die Soße war von angenehmer Schärfe.
Zum Nachtisch brachte der freundliche Kellner noch ein Schälchen frisch geschnittenes Obst. Dabei ließ sich darüber sinnieren, dass es manchmal ganz gut ist, Lokalen eine zweite Chance zu geben. 

Unsere Bewertung

Geschmack:
Ambiente:
Service:
Weinsortiment:
Preis/Leistungsverhältnis:
Gesamt:
Höchstbewertung: 5 Punkte

Restaurant: PK  
Küchenstil: pan-asiatisch
Adresse: Ansbacher Straße 8, 18787-Berlin-Tiergarten
Öffnungszeiten: täglich 12-21.30 Uhr
Kreditkarten: EC
Fon: 030-54 85 66 78
Web: Link

Veröffentlicht unter Restaurantkritiken Getagged mit: , , , , , ,