Monatsarchive: April 2015

Das strenge Parfüm der Milch

Knippenbergs, Käsefachgeschäft, Berlin © FM RohmSeit fast zwanzig Jahren verkauft Ivo Knippenberg Käse. Seine Leidenschaft gilt hochwertigen Produkten ausgewählter Hersteller aus ganz Europa


Veröffentlicht unter Feine Kost

Nicht immer zart: Familienbande in der Gastronomie

Franco, Isa, Salvatore und Vincenzo Lanza, Non Solo VIni, Berlin © FM RohmNicht immer zart: Familienbande in der Gastronomie. In kaum einer Branche in Berlin arbeiten Familien so häufig zusammen wie in der Gastronomie. Was sind die Rezepte, dass es dabei möglichst konfliktfrei zugeht? Vier Besuche.


Veröffentlicht unter Reportagen Getagged mit: , , , , , , ,

Durch die Häuserschluchten im mittleren Westen – Vom Bayerischen Platz zum Kreuzberg

Kolonnaden am Kleistpark und Verwaltungsgebäude Bruno Paul © FM RohmDurch die Häuserschluchten im mittleren Westen – Vom Bayerischen Platz zum Kreuzberg führt der Stadtausflug dieses Mal.


Veröffentlicht unter Reportagen

300 Kilo Kartoffeln pro Tag, mindestens – Mensa Nord, Berlin-Mitte

Köche der Mensa Nord, Berlin © FM RohmDie Mensa Nord der Humboldt-Universität ist Berlins beliebteste Mensa. An der Hannoverschen Straße in Mitte speisen Montag bis Freitag täglich rund 4000 Studentinnen, Studenten und Universitätsmitarbeiter


Veröffentlicht unter Reportagen

Schönheitssalon für die Roller-Diven

Alex Bonald, Vespa-Roller, Heilig's Blechle, Berlin © FM RohmMit seiner Firma „Heilig’s Blechle“ in Weißensee macht Alex Bonald Fans von historischen Vespas glücklich. Dort werden die alten Gefährte stilgerecht für den Saisonstart flottgemacht


Veröffentlicht unter Reportagen

Zur letzten Instanz: Pfannenfisch und Kuheuterschnitzel in Berlins ältestem Lokal

Zur letzten InstanzKaum zu glauben: Seit fast vierhundert Jahren treffen sich Berliner zum Essen und Trinken in „Zur letzten Instanz“. Ein kurfürstlicher Reitknecht eröffnete an dieser Stelle 1621 eine Branntweinstube.


Veröffentlicht unter Restaurantkritiken Getagged mit: , , ,

London: Vintage-Dessous, Delikatessen und Kultur satt

St Pauls Cathedral, London © FM Rohm

Zu Besuch bei Freunden, die in der Millionenmetropole leben, lernt man die Stadt an der Themse sehr individuell kennen
 


Veröffentlicht unter Fernweh

着物 Kimonos – Nicht nur für Geishas

Vor zwanzig Jahren begann die Leidenschaft von Anette Maschmann für die traditionellen japanischen Kleidungsstücke. Heute kaufen Kunden aus ganz Deutschland ihre wunderschönen Kimonos  Vor zwanzig Jahren begann die Leidenschaft von Anette Maschmann für die traditionellen japanischen Kleidungsstücke. Heute kaufen Kunden aus ganz Deutschland ihre wunderschönen Kimonos  


Veröffentlicht unter Reportagen Getagged mit: