Archiv

New Orleans: Die Wiedergeburt von Big Easy

Jazzclub in New Orleans © FM RohmZehn Jahre nach Hurricane Katrina feiert New Orleans ein Comeback im Tiefen Süden der USA. Die Stadt am Mississippi fasziniert ihre Gäste wieder mit exzellenter Küche, heißem Jazz und quirliger Partyatmosphäre.


Veröffentlicht unter Fernweh

Insel Brač: Stein, Wein und Gesang

Glasklares Wasser, traumhafte Strände auf Brac, Kroatien © FM RohmAuf der kroatischen Insel Brač dreht sich vieles um den Marmor-ähnlichen Kalkstein. Der gelangte bis ins Weiße Haus nach Washington. Weitere Attraktionen sind Männergesangsvereine und wandernde Strände.


Veröffentlicht unter Fernweh

London: Vintage-Dessous, Delikatessen und Kultur satt

St Pauls Cathedral, London © FM Rohm

Zu Besuch bei Freunden, die in der Millionenmetropole leben, lernt man die Stadt an der Themse sehr individuell kennen
 


Veröffentlicht unter Fernweh

Aruba: Yoga am Eagle-Beach

Traumstrände auf Aruba © FM RohmDie Niederländische Antilleninsel Aruba empfängt die Gäste mit Traumstränden, glasklarem Wasser und außergewöhnlichen Aktivitäten. So bringt Yoga-Lehrerin Nathalie Vriesde am Eagle-Beach körperbewussten Touristen Sup-Yoga auf dem Paddelbrett bei. Und die Frauen des Orchesters "Las Unicas" präsentieren tanzbare Weihnachtslieder. Das Ganze bei konstanten Temperaturen von um die 30 Grad. 


Veröffentlicht unter Fernweh Getagged mit: , , , ,

Valencia: Gotik und Cyberspace

Altstadt von Valencia © FM Rohm„Valencia zählt heute zu den spannensden Orten Spaniens. Am Anfang waren viele skeptisch, inzwischen herrscht große Begeisterung“, erzählt KünstlerinTania Blanco. Sie liebt das aufregende Leben zwischen Gotik und Cyberspace, zwischen Avantgarde und Tradition. 
Am liebsten unterwegs ist sie auf dem wunderbaren Markt in einer Jugendstil-Stahlkonstruktion und im ehemaligen Flussbett des Turia. 
Abends trifft sie sich mit Freunden zu Paella und coolen Drinks.


Veröffentlicht unter Fernweh

Noirmoutier: Eiland mit salziger Geschichte

Noirmoutier: Breite Strände, grandiose Sonnenuntergänge © FM RohmNoirmoutier, die kleine Insel vor der Vendée an der Atlantikküste ist berühmt für ihr gutes Klima die Weite des Atlantik. Feinschmecker schätzen Austern, Kartoffeln und bestes Meersalz. Dazu trinkt man Weine der Vendée und von der nahen Loire.
Die flache Insel eigenet sich für lange Spaziergänge am Strand, Fahrradausflüge in die Salzgärten. Bei den Touristen beliebt sind die großen Märkte mit einer riesigen Auswahl an frischen Lebensmitteln. 


Veröffentlicht unter Fernweh Getagged mit: , , , , ,

Usbekistan: Märchenhaftes aus tausendundeiner Nacht

Tänzerinnen in Buchara, Usbekistan © FM RohmSamarkand und Buchara gehören zu den sagenumwobene Städte der usbekischen Seidenstraße. Ein Besuch des Registan, des schönsten Platzes von Zentralasien, der weltberühmten Totenstadt Shohi Zinda und der Märkte von Buchara. 


Veröffentlicht unter Fernweh

Neues aus Big D

50 Jahre nach dem Kennedy-Attentat zeigt Dallas, wofür die texanische Metropole heute steht: Neben Big Business von Öl- und Hi-Tech-Industrie legt man im größten Art District der Vereinigten Staaten Wert auf Kultur. In Downtown steht Ausgehen und Einkaufen auf dem Programm.


Veröffentlicht unter Fernweh Getagged mit: , , , , , , ,

Glasgow: Zwischen Tradition und Moderne

Ceiligh-Tanz im Sloans, Glasgows ältestem Pub © FM RohmDie schottische Metropole rüstet sich für die Commonwealth Games und eine entscheidende Abstimmung im Herbst 2014. Sie hat sich in den letzten Jahren zu quirligen Dienstleistungsmetropole mit viel Kultur und ausgezeichneter Gastronomie entwickelt.


Veröffentlicht unter Fernweh Getagged mit: , , , , ,

In der Wüste von Texas: Out of everything

Souvenirshop am Rande von Terlingua © FM RohmRund um die verlassene Minenstadt Terlingua im südwestlichsten Zipfel von Texas, können Urlauber reiten wie Cowboys, golfen wie Profis und chillen wie Hippies


Veröffentlicht unter Fernweh Getagged mit: , , , ,

Yorkshire: Englands größte Grafschaft im Fahrradrausch

Anfang Juli 2014 startet die Tour de France in Englands größter Grafschaft. Dann werden sich Zehntausende an den kleinen, engen Straßen drängeln. Ein Besuch der Region lohnt sich für Fahrradenthusiasten, denn hier finden sie flache Routen durch York, Mountain-Bike-Strecken im Yorkshire Dales National Park und auch E-Biker kommen auf ihre Kosten


Veröffentlicht unter Fernweh Getagged mit: , , , ,

Rom: Wasserabweisende Sehenswürdigkeiten

Monumento Vittorio Emanuele II © FM RohmRom im Regen. Die Ewige Stadt hat mehr Regentage als Berlin. So macht man sich auf die Suche nach wasserabweisenden, Sehenswürdigkeiten – und findet sie. Ein Besuch mit Schirm.


Veröffentlicht unter Fernweh

Feinschmecken in der Grünen Stadt

Vitoria Gasteiz, Plaza de la Virgen Blanca © FM RohmDie baskische Hauptstadt Vitoria Gasteiz ist ein Geheimtipp für Gourmets und Nachhaltigkeitsfans, in der es nicht nur exzellente Pintxos – baskische Tapas – gibt, sondern auch zahlreiche Fußgängerzonen und Parkwege, auf denen man überflüssige Kalorien wieder loswerden kann.


Veröffentlicht unter Fernweh Getagged mit: , , ,

Direkt-Kontakt

Franz Michael Rohm

Franz Michael RohmTel: 030 - 89 70 25 27
Mobil: 0175 - 272 63 24
buero.rohm@snafu.de
Forckenbeckstraße 9-13
14199 Berlin

Referenzen

Stiftung Kunstforum der Berliner Volksbank
Laufende Pressearbeit